Lehrstuhlleitung

Dr.-Ing., Universitätsprofessor

Wolfgang Schröder

Lehrstuhl für Strömungslehre und Aerodynamisches Institut

Raum: 201

Wüllnerstr. 5a

52062 Aachen

workPhone
Phone: +49 241 80 95410
Fax: +49 241 80 92257

Akademische Ausbildung mit Abschluss

  • 1983: Diplom
  • 1978 - 1983: Studium des Maschinenbaus, RWTH Aachen University (Studienrichtung: Strömungsmechanik)

Wissenschaftliche Abschlüsse

  • 1987:
    Promotion zum Dr.-Ing.
    Thema der Dissertation:
    Numerische Integration der Navier-Stokes Gleichungen unter Verwendung des Mehrgitterkonzepts
    Betreuer: Prof. E. Krause, Ph.D.

Beruflicher Werdegang ab Studienabschluss

  • 2010 - 2012: Dekan der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen University
  • 2004 - 2010: Studiendekan der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen University
  • seit 1998: Professor für Strömungslehre und Leiter des Aerodynamischen Instituts, Fakultät für Maschinenwesen, RWTH Aachen University
  • 1994 - 1998: Professor für Mathematik, Statistik und Wirtschaftsmathematik an der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
  • 1989 - 1994: Forschungsingenieur und anschliessend Teamleiter der Aerothermodynamik im Bereich Raumfahrtinfrastruktur, MBB GmbH und anschliessend DASA AG
  • 1987 - 1989: Forschungsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft in der Applied Mathematics Abteilung, California Institute of Technology (Pasadena, USA)
  • 1983 - 1987: Wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung für theoretische Strömungsmechanik, Aerodynamisches Institut, RWTH Aachen University

Mitgliedschaften

  • seit 2016: Membre Titulaire der Académie de l’Air et de l’Espace
  • 2013 - 2018: Mitglied des Strategierats der RWTH Aachen University
  • seit 2008: Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften
  • 2010 - 2016: Mitglied des Scientific Steering Committee der Partnership for Advanced Computing in Europe (PRACE)
  • seit 2010: Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Gauss Center for Supercomputing (GCS)
  • seit 2004: Mitglied des Lenkungsausschusses des Hochleistungsrechenzentrums Stuttgart (HLRS)
  • 2004 - 2015: Treasurer der European Mechanics Society (EUROMECH)
  • seit 2002: Mitglied des Aeroacoustic Specialists Committee des Council of European Aerospace Societies (ASC/CEAS)
  • 2012 - 2020: Mitglied des DFG Fachkollegiums 404
  • 2017 - 2020: Sprecher des DFG Fachkollegiums 404

Herausgeberschaft

  • Editor-in-Chief: Notes on Numerical Fluid Mechanics and Multidisciplinary Design, Springer Series
  • Associate Editor: European Journal Mechanics – B/Fluids
  • Associate Editor: International Journal of Aeroacoustics
  • International Advisory Board: Thermophysics and Aeromechanics

Auszeichnungen

  • 2014: Fellow, RWTH Aachen University
  • 2013: Carl Friedrich Gauß Preis, Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft
  • 1988: Herrmann Reissner Preis der Luft- und Raumfahrttechnik, Universität Stuttgart
  • 1987: Borchers Plakette der RWTH Aachen University